3D - Fußanalyse

gefräste Einlagen nach 3D - Laserscan für:

  • Freizeitschuhe
  • Sportschuhe
  • Arbeitsschuhe
  • Sicherheitsschuhe nach BGR 191

z.B. zur Korrektur bei Knick -Senk -Spreizfüßen, bei Fersensporn, Hallux -Valgus,  zur Druckverteilung bei Überlastungsbeschwerden, zur Prophylaxe bei Diabetes u.v.m.

Sensomotorische Einlagen.

​Konstruktion einer individuellen Einlage

​Nach den gemessenen Fußdaten wird jede Einlage individuell konstruiert um vorhandene Defizite auszugleichen.

Hier werden nicht nur der Fuß, sondern auch die Schuhe berücksichtigt in denen die Einlagen getragen werden.

Nur das perfekte Zusammenspiel von Fuß - Einlage - Schuh ​liefert das gewünschte Ergebnis und garantiert den Behandlungserfolg.